Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Zug- & Packhundausbildung

Neue Termine für Ganztages-Seminar
Zughundesport für Einsteiger in 2017/2018
• Inhalt Theorie: Geschichte, Möglichkeiten,Vorraussetzungen und Grundübungen zur Zughundearbeit
• Rassespezifische Besonderheiten
• Arten und Möglichkeiten der Einspannung
• Geschirre und Leinen
• Zuggefährte und alternative Beschäftigungen
• Erste Hilfe - Notfallversorgung - Symptome möglicher Gesundheitsprobleme
• Mittagessen inkl.
• Inhalt Praxis:Erste Fahrübungen
• Trainingstipps
Termine:

22.10.2017

12.11.2017

17.12.2017

21.1.2018

25.2.2018

18.3.2018

15.4.2018

Kosten inkl.aller Leistungen 60,00€/Pers.


Aufbau-Zughundeseminar - für Fortgeschrittene und Absolventen des Einsteiger-Seminars
• Inhalt Theorie:Gesetzliche Regelungen
• Trainingsplanung unter Berücksichtigung von
• Streckenbeschaffenheit, Temperaturen, Luftfeuchtigkeit, Witterung, Alter und Konstitution des Hundes
• Erstellen eines Trainingsplans
• Physiotherapie, Massage und Isometrie
• Ausrüstung und Notfallutensilien
• Spezielle Situationen im Strassenverkehr/auf öffentlichen Wegen
• Mittagessen inkl.
• Inhalt Praxis: Ausfahrt durch Wald oder Moor dabei Überholen, Überholen lassen, Vorbeifahren, Pausen einlegen, Anfahren usw.
Termine:

8.10.2017

5.11.2017

10.12.2017

14.1.2018

4.3.2018

8.4.2018


Kosten inkl.aller Leistungen 60,00€/Pers.


Intensiv-Kurse Zughundesport Intensiv-Kurs 1
max.3 Personen Übernachtungsmöglichkeit im Gasthof Maack/Harmstorf
1. Tag - Basisübungen und Fahrtraining von 14:00-16:00 Uhr Theorie 16:30-19:00 Uhr mit den Inhalten: Aufbau eines effektiven Zughundetrainings Möglichkeiten der Motivation Risiken und Gefahren beim Training Umgebungsfaktoren - Futter/Trainingsstreckenlänge/-beschaffenheit/Klima/Ruhephasen/Check-Ups


2. Tag - Fahrtraining und kurze Übungsfahrt in Begleitung ausgebildeter Gespanne von 09:30-10:45 Navigationsübungen - Umkehren/Richtungswechsel/Stops unter Ablenkung/Durchfahrten/Überfahren von Hindernissen

von 13:00-14:30 und 16:30-19:00 Theorie mit den Inhalten: Auswertung des Trainings an Hand von Foto-und Filmdokumentation Erstellen eines individuellen Trainingsplans


3.Tag - Teilnahme am Zughundeseminar für Fortgeschrittene Beginn 09:30 - 11:00 Uhr mit Theorie-Teil Welche Probleme kommen auf mich und mein Gespann im Straßenverkehr und auf Nebenstrecken zu? Welche Notfallutensilien führe ich mit? Welche gesetzlichen Regelungen muß ich beachten?

11:15 - 13:00 Uhr Praktische Notfall-Übungen Erste Hilfe am Hund
Physiotherapie und Isometrie für arbeitende Hunde
13:00- 14:00 Uhr Mittagspause (Essen inkl.)

14:00 - 16:30 Ausfahrt durch Wald oder Moor dabei Überholen, Überholen lassen, Vorbeifahren, Pausen einlegen, Anfahren usw. 16:30 Ausgabe der Teilnahmebestätigungen und Verabschiedung aller Teilnehmer
Kosten inkl. aller Leistungen 360,00€/Pers.
Termine:

6.-8.10.2017

3.-5.11.2017

8.-10.12.2017

12.-14.1.2018

2.-4.3.2018

6.-8.4.2018

Kosten inkl.aller Leistungen 360,-€/Pers.

 

Zughund-Unterricht

Zug-und Trag-Arbeit wird als vernünftige und gesunde Alternativbeschäftigung für unsere Hunde immer mehr neu entdeckt!
Beides bietet eine gute Möglichkeit für viele Rassen und deren Mixe mental und körperlich ausgelastet und fit gehalten zu werden. Durch das gemeinsame "Er-arbeiten" und ein umfassendes Grundtraining mit viel Abwechslung verbessert sich die Bindung und Kommunikation zwischen Hund und Halter spürbar ab den ersten Unterrichtsstunden. Denn: Zughundeausbildung heißt für uns:

Aufbau eines gut motivierten, gesund arbeitenden Zughundegespanns schon ab dem ersten Hund.
Dazu gehören Trainingseinheiten für
Koordination
Ausdauer
Muskelaufbau
Führbarkeit
Das zeitgenaue Einüben notwendiger Befehle und das sichere Beherrschen des Trainingsgeräts und -gespanns auch in extremen Situationen
werden als wichtigste Übungsschritte immer weiter verbessert.
Trainiert werden sowohl das Ziehen im Pulkageschirr vor kleinen Wagen oder Karren, das Ziehen und Laufen im x-back-Geschirr vor Roller oder Fahrrad, als auch das Wandern und Arbeiten mit Packtaschen.


Zug- und Packhundegruppen finden an folgenden Tagen statt:


Montags

9:30 Uhr Packhunde/Dog-Hiking
15:00 Gespanntraining und Dog-Scooter

17:00 Dog-Hiking/Nachtläufe


Dienstags
10:00 Uhr Kleinhunde

11:30 Gespanntraining und Dogscooter
15:00 Uhr Zughunde vorm Karren

 

Mittwochs

10:00 Uhr Weight Pull

15:00 Uhr Kleinhunde

17:00 Gespanne/Scooter


Donnerstags

10:00 Pulka/Karren

15:00 Weight Pull

17:00 Uhr Dog-Hiking Nachtläufe

 

Freitags

9:30 Uhr Weight Pull - Schwerlastziehen

15:00 Uhr Gespanntraining


Samstags:

10:00Uhr Zughunde/Dog-Hiking
11:30 Uhr
Krafttraining und Physiotraining

 

Kosten pro Mensch-Hund-Team 10,-€

 

weitere Unterrichtseinheiten und Einzelunterricht nach telefonischer Absprache unter 04105-2582 oder

0160-98310355